Stellengesuche Gesundheitstourismus

Gesundheitstourismus Stellengesuche in der Bewerberdatenbank


Stellengesuche zur Personalsuche Gesundheitstourismus. Relevante Lebensläufe in der Bewerberdatenbank:
Starten Sie hier Ihre Personalsuche mit der Volltext-Suche in den Lebensläufen. Wenn Sie Bewerberprofile kontaktieren möchten, finden Sie hier die Preise und Konditionen. Oder möchten Sie kostenlos Stellenangebote schalten? Melden Sie jetzt Ihr kostenfreies Konto als Unternehmen an.

1 - 1 von 1 Stellengesuchen, Lebensläufen zur Personalsuche Gesundheitstourismus


 
Bewerbungsfoto Steckbrief Stellengesuch Jahrgang Datum

kein Bewerberfoto

Fachwirtin im Gesundheits- und Sozialwesen (auch a

Aktuelle Berufstätigkeit: Fachwirtin
Höchster Bildungsabschluss: sonstiges
Wohnort: 58095 Hagen, Westfalen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Steckbrief zum Stellengesuch: Mein Name ist xxx, 41 Jahre alt und wohnhaft in xxx Westfalen. Ich bin seit dem 11.12.2018 Geprüfte IHK Fachwirtin im Gesundheits-und Sozialwesen (mit 22 Jahren Erfahrung im Pflegeberuf, Tätigkeit als exam.AP sowie mehrere Jahre als Wohnbereichsleitung und Praxisanleitung für Pflegeberufe). Ich suche eine Anstellung als Fachwirtin, vorwiegend im Gesundheitswesen oder Sozialwesen, aber gern auch in anderen Berufssparten in den Bereichen Personal-oder Unternehmensführung, Qualitätsmanagement oder als Dozentin. Da aber gerade die Fachwirtausbildung im Gesundheits-/Sozialwesen *EXTREM* breit gefächert ist( sogar intensiver gelehrt wird, als bei z.B. Immobilien oder Finanzfachwirten 'in der ersten Zeit lernen alle Fachwirte das gleiche und erst gegen Ende wird man spezialisiert ), könnte ich mir auch andere Einsatzbereiche in Führungspositionen vorstellen. Meine favorisierte Stärke liegt (u.a. auch durch meinen alten Beruf geprägt) im Bereich des QM, Entwicklung. Führung und Leiten von Personal, Marketing und Social Marketing, Projektmanagement, BEM, Unternehmensführung (ich war eine Zeit lang selbständig), Sozialversicherungssysteme, Unterrichten von Azubis und als Ausbilderin der Ausbilder(AdA AEVO). Ich verfüge über eine hohe soziale Kompetenz, Einfühlungsvermögen und habe bislang meine Mitarbeiter kompetent im kooperativen Stil geführt. Ich wünsche mir eine Anstellung wo man gemeinsam zukunfts-und kundenorientiert nach vorne sehen kann und auch in 20 Jahren noch sagen: YES, diese Tätigkeit erfüllt mich, ist abwechslungsreich und macht selbst nach langer Zeit immer noch Freude. Über das Gehalt, was ich als Fachwirtin verlangen könnte, habe ich mich eingehend erkundigt und würde, statt hier öfftl. einen Betrag in den Raum zustellen, ein persönliches Gespräch bevorzugen, wo man dann auch solche Dinge verhandeln kann. Beginn gerne ab dem 19.02.18, aber gern schnuppere ich vorher schon einmal rein um mich zu informieren, alles kennenzulernen usw. Privat reise ich gern, mit Vorliebe in meine 2.Heimat Thailand, als halbe Thai-Deutsche, liebe fremde Kulturen und Sehenswürdigkeiten, fahre sehr gerne Auto und Motorrad, tanze gerne Latein/Standard und bin ein sehr familiärer Mensch. Leider habe ich bereits aufgrund von ÜBERQUALIFIZIERUNG einige Absagen erhalten und bitte darum einfach einmal Angebote zu zusenden, da ich der Meinung bin, dass nicht ausschließlich die Qualifikation ausschlaggebend sein muss, sondern die Identifizierung und Zufriedenheit.

Schlagworte zum Stellengesuch: Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen BEM Personalführung Unternehmensführung Qualitäts Management Projekt-und Prozess Management Personalmanagement Controlling Steuerung Betrieblicher Prozesse Finanzen und Investitionen AEVO SBG KLR Case Management Marketing Social Marketing betr.Gesundheitsmanagement RW Fundraising Change Management Corporate Identity Behaviour Design Beschwerde Management DRG Führen und Entwickeln von Personal NON-Profit Gesundheitstourismus VWL BWL


1976

07.02.2018


Stellengesuche Gesundheitstourismus, Lebenslauf Gesundheitstourismus, Bewerberprofile, Bewerber-Datenbank, Online-Bewerbung, Personal, Personalsuche Gesundheitstourismus





Suche Stellengesuche












Gesundheitstourismus